Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe"
Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe" 

L-Wurf  *04. August 2012

hier ist eine Übersicht, wo die Welpen aus diesem Wurf wohnen, durch anklicken auf die Ortsmarke sieht man welcher Welpe da wohnt

Luis wohnt in 59457 Werl

Lady Luna wohnt in 59964 Medebach

Nala/ Lykke wohnt in 59071 Hamm

Manni/ Lennox wohnt in 34576 Homberg/Efze

Luke wohnt in 68163 Mannheim

4. August 2014

 

Liebe Frau Leiwand,

ich dachte, Sie freuen sich vielleicht, mal wieder ein Photo von Luke zu bekommen - wir feiern ja heute seinen 2. Geburtstag. Er wird nach wie vor immer bewundert, wenn er mit uns unterwegs ist. Einen tollen Hund haben wir!!!!!!!!!

Viele Grüße

Susanne Brehm

 

 

22. Juli 2013

Welpenpost von Luke:

 

Liebe Frau Leiwand,

 

jetzt haben wir uns schon lange nicht mehr gemeldet - ich merke, daß ich nicht mehr so viel Zeit habe, seit ich wieder voll arbeite...
Jedenfalls sind wir nach wie vor total im Glück mit unserem lieben Luke.

 

Wir haben gerade 4 Wochen Urlaub in Frankreich hinter uns (mit dem Wohnmobil) und ich dachte, Sie freuen sich, mal wieder ein paar Bilder von unserer kleinen Rübe zu sehen. Er ist so ein wunderschöner Hund wir werden dauernd auf ihn angesprochen. Außerdem folgt er wunderbar es ist einfach ein Traum, so einen tollen Hund zu haben.
Bald wird er ja ein Jahr alt - das werden wir feiern! 

 

Mit ein Jahr wiegt Luke 24,7kg und Widerristhöhe 59cm.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Hallo sagen, wenn Sie mal in der Gegend von Mannheim sind.

Herzliche Grüße von den stolzen Hundeeltern

Susanne und Ralf Brehm

Luca wohnt in 44536 Lünen

5. Dezember 2014


Hallo....ich wollte schon lange eine E-Mail geschrieben haben aber irgendwie hab ich es immer vergessen...Nun ergreife ich die Möglichkeit und informiere dich eben hier drüber...Wir haben Zuwachs bekommen....Es ist ein 13 Jahre alter Rüde,der Sohn meiner verstorbenen Hündin...Durch einen Zufall haben wir vor 2 Wochen erfahren das er seid ca 3 Jahren rumgereicht wird,der Besitzer dem ich den Hund damals gab,hat ihn einfach abgegeben....Völlig entsetzt haben wir den armen Schatz am nächsten Morgen abgeholt um ihm einen Lebensabend zu ermöglichen den er verdient hat...Nun ist er 2 Wochen bei uns und Luca der geborene Therapiehund hat ihn auch ins Herz geschlossen...Er gibt ihm die Energie und Lebensfreude zurück die er mal hatte und die beiden harmonieren sehr gut...Beide kommen sehr gut miteinander aus....Jeder hat sein eigenes Körbchen,aber man kuschelt schon mal in einem zusammen...

Luca ist einfach unbeschreiblich klasse in seiner Art und Weise...Er wächst jeden Tag an sich selber und wenn das überhaupt noch geht wird er immer genialer!!!!! Inzwischen mit stattlichen 4okg (kleiner Fettanteil) ausgestattet wird er immer mehr zum "Mann" 

Er ist so ein toller Kerl....ich bin so dankbar das ich ihn durch sein Leben begleiten darf..
Er beweist sich als überaus sensibeler Kumpel gegenüber ängstlichen oder scheuen Hunden..Er nimmt agressiven Hunden die Wut.und ist immer auf der Beschützer-Seite...Rund um ein Super Kerl....ich bin so sehr verliebt in ihn...Das wollte ich nur nochmal loswerden...Natalia,ich bin sehr froh ihm von Dir/Euch bekommen zu haben...So und nun noch ein paar Bilder...wie immer

So...nun wünsch ich Dir und deiner Familie eine schöne Vorweihnachtszeit,keinen Stress und viel Gesundheit und Spass....ich sage nun Tschüß,und bis Bald.. Viele Grüße von Danny!!!

21. Mai 2014
Liebe Familie Leiwand,

 

mit ENTSETZEN habe ich gerade Ihre Homepage gelesen.

Mir fehlen die Worte und ich möchte Ihnen mein ehrliches Beileid aussprechen.
Sicher bringt so was niemanden zurück.Aber man ist so hilflos in solchen Situationen...
 

Luca geht es (Gott sei Dank)sehr gut.....
Unser Sonnenschein hat sich auf gesunde 35kg eingependelt und strotzt vor Gesundheit und Schabernack.(Nach dieser Nachricht fällt es mir sehr schwer über den glücklich gesunden Luca zu schreiben!!)
Nochmal eine Frage, auf Ihren Bildern von Lucas Geschwistern ist zu sehen,das viele braune Augen haben.Luca hat ein löwiges gelb-grau...
Dieses Jahr werden wir in Deutschland bleiben,aber hier gibt es ja bekanntlich auch wunderschönen Ecken für,Tier,Mensch und WOMO!!
Ein paar Fotos wie immer lege ich bei...
In der Hoffnung,das es einen Hundehimmel am Ende des Regenbogens gibt,
verbleibe ich
mit sonnigen Grüßen
D.Ristedt

24. März 2014


Liebe Familie Leiwand,
 
ich dachte ich muß mich mal kurz melden und ein oder zwei Bilder mitschicken.
In den letzten Monaten hat sich sehr viel getan bei unserem Sonnenschein.
Sein Babyspeck ist weg und er hat sich bei 35kg eingependelt....
Auch ist er sehr viel erwachsener geworden.
Immer noch ein Wirbelwind aber doch sehr viel ruhiger.Ist er mit sich und der Umwelt zufrieden oder mag er einen Menschen setzt er sich neben ihn und grunzt...Eine liebeswerte Eigenart...
Sein Charakter zeigt sich immer mehr,also ich meine sein Wesen,das er so wie ich denke sein Leben lang beibehalten wird.
Er ist ein sehr besonnener Hund,der nix aber auch gar nix von Stress,Aktion oder Agression hält.
Kommt uns ein Hund entgegen der an der Leine zieht macht er einen Bogen.Ist ihm eine zu agressive Geste.Bellt der dann auch noch ist es ganz vorbei.....
Er kann es nicht leiden wenn jemand stressig ist...egal ob Mensch oder Tier.
In unserer Nachbarschaft lebt eine Familie mit einem kleinen Mischling.Der bellt die ganze Zeit wenn man mit ihm unterwegs ist.Man hört schon ein paar Strassen weiter wenn er kommt.
Luca hat richtiggehen Angst vor dem.Letztens ist er vor lauter Panik vor einen Laterenmast gelaufen und hat sich den Kopf ordentlich getoßen.Ich nehm ihn zu seinem eigenen Schutz an die Leine nähert sich dieser Hund.
Was ich damit sagen will,Luca ist ein sehr sensibeles Wesen,der am liebsten Ruhe,Frieden und Einigkeit hat.Mit seinem besten Freund,einem schwarzen Labbi ist er allerdings nicht zu bändigen.Wir treffen uns Montags und Donnerstags und haben 3 Stunden Hundeparty mit Schwimmen,Wurfspiele und einfach nur außgelassen Rumtollen....Er genießt die beiden Tage sehr.
In unserem Umkreis ist er sehr beliebt und gerne gesehen..Unvertägliche Hunde sind bei ihm ganz lieb und versetzen Herrchen oder Frauchen regelmäßig in Staunen und Kopfschütteln.Sätze wie:"Das hat er ja noch nie gemacht!" und "Ich erkenne meinen Hund nicht wieder" hören wir öfters...Luca hat was an sich das auch den agressivsten Hund zum Lamm werden lässt.Sie denken jetzt sicher ich übertreibe aber ich lege meine Hand ins Feuer für jedes Wort hier.
Zu Hause ist er die Ruhe selbst.
Türklingeln und darauffolgender Besuch kann ihn nicht aus der Ruhe bringen und er guckt sich alles aus dem Körbchen raus an und entscheidet dann ob und wann er begrüßen geht.Hab ich so auch noch nicht erlebt... Er bellt nur aus der Euphorie beim Spielen heraus aber auch das ist selten.Dafür macht er jede Menge andere Geräusche...z.B beim Schwimmen,wenn er mit seinem Kumpel um die Wette schwimmt wiehert er wie ein Pferd aus lauter Aufregung...Naja und mir fallen da noch ein paar Tiere ein aber das würde jetzt den Ramen sprengen.Ich seh grad ich hab schon so viel geschrieben,wollt ich mich doch nur "kurz" melden.
Ich schicke ein paar Bilder mit.Ich habe inzwischend ein Dülmer Wildpferd (aus der Not heraus,der Besitzer ist verstorben) und Luca und "Brownie"so der Name verstehen sich prächtig.(Foto)
Nun höre ich mal auf,sonst wird es endlos hier.
In der Hoffnung das ich mit Luca bald mal den Weg zu Ihnen finde,
verbleibe ich mit sonnigen Grüßen
D.Ristedt

Einen herzlichen Gruß von der Algarve/Portugal...
Liebe Familie Leiwand,
nachdem wir jetzt 3 Wochen an der Algarve sind wollte ich Ihnen mal eben ein paar Fotos von unserem Luca schicken.Seinen ersten Geburtstag heil überstanden wird er nun hier im Süden zum "Mann"..... Wir sind super stolz auf ihn und alle Portugiesen finden ihn JUST FRIENDLY...lach....er erobert im Flug jedes Kinderherz und auch das der Eltern....So ein gemütlicher sanfter Riese...(37kg)....
Ein paar mal haben wir an einsamen Stränden übernachtet und diese Idee hatten auch andere mit Hunden....Er hat 2 Tage in einem Rudel Spass gehabt und war nur zum Essen und Schlafen "Zu Hause".Immermal hat er uns "besucht" und war abwechselt nass und sandig aber immer am lachen und endlos zufrieden,sag ich mal.....Im Wohnmobil findet er es inzwischen auch ganz gemütlich,nach Startschwierigkeiten.Autofahren fand er nicht so toll aber nach 6000km geht auch das.Man kann ihn problemlos am Auto lassen wenn wir mal auf dem Campingplatz essen gegangen sind und auch so braucht er keine Leine denn er hört aufs Wort...Das Meer findet er super und schmeißt sich mit vollem Körpereinsatz in die Wellen...Manchmal beißt er auch rein,lach....Beim Schnorcheln war er auch mit dabei.....nun ein paar Eindrücke von unserem Urlaub der leider am Donnerstag früh endet und wir 3 Tage auf die Bahn müssen...
Wir schicken ihnen ganz liebe Grüße bei 43Grad im Schatten und hoffen das bei ihnen auch alles so läuft wie sie es sich wünschen....
Sonnig bis feurige Grüße
Familie Ristedt

13. September 2013

Welpenpost von Luca aus dem L-Wurf:

 

Liebe Familie Leiwand,

So, nun hat der Luca auch seinen Eintrag in sein Buch (Ahnentafel) bekommen, er ist kerngesund und von Allem frei (HD,ED)!

Mit 36kg und 65cm ist er ein außergewöhnlich großer Labbi...

 

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Ristedt

12. Dezember 2013

Welpenpost von Luca:

 

Liebe Fam.Leiwand.
mir ist gerade aufgefallen,das ich mich seid unserem Sommerurlaub nicht mehr gemeldet habe.
Die hole ich jetzt schnellstens nach und wünsche ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit,ein schönes Fest und einen sicheren "Rutsch" ins Jahr 2014.
Uns geht es gut.Leider sind wir alle keine Wintermenschen und so heißt es abwarten bis die Sonne wieder die Haut wärmt.Luca geht es sehr gut,er endwickelt sich prächtig und ist und bleibt unser Sonnenschehein im Winter und auch sonst natürlich,lach!!!! Luca hat inzwischen viele Freunde gefunden.(Hunde wie Menschen)Er besticht durch seine ausgeprägte Freundlichkeit und seine positive Einstellung zum Leben.Auch wenn er mal Hunde trifft die etwas mürrischer sind....zaubert er ihnen ein Lächeln aufs Hund und Herrchen Gesicht...In seinen 14 monaten die wir ihn jetzt bei uns haben war er noch nicht ein einziges MAl bös oder aggresiv.Ein Leben ohne ihn ist undenkbar geworden....Ich/Wir lieben ihn so sehr und ich freu mich jeden Morgen wenn er mich wachküsst das er da ist.Hier ein paar Bilder von unserem Schatz..
Weiterhin viel Erfolg mit Ihren Welpen und natürlich auch den Großen....
 
Einen ganz herzlichen Gruß aus dem winterlichen Brambauer/Lünen sendet Ihnen
 
Familie Ristedt

Ida/ Lina wohnt in 33334 Gütersloh

aktualisiert am 10.11.19

Wir haben Welpen:

am 7. Oktober ist unseren T2-Wurf  mit foxred Welpen von Honey und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 02.12.2019.

*****

am 26. September ist unseren S2-Wurf  in weiß und foxred von Sky und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 21.11.2019.

*****

am 24. September 2019 ist unseren R2-Wurf von Kenia und Mailo in schwarz, braun, weiß & foxred auf die Welt gekommen. 

Alle Welpen sind vergeben.

Abgabe der Welpen ist ab dem 20.11.2019.

*****

in der Nacht von 16. auf 17. September ist unseren Q2-Wurf von Lexy und Mailo in schwarz und gelb/foxred auf die Welt gekommen.

Eine gelbe Hündin ist noch frei.

Abgabe der Welpen ist ab dem 15.11.2019.

Wurfplanung

für März 2020 planen wir unseren B-Wurf mit Cane Corso Welpen von Karmen und Akella.

Abgabe der Welpen ist im Mai 2020.

 

Wir führen bereits eine Interessentenliste

Bei Interesse oder Fragen rufen Sie uns bitte an.

Natalia, Vladimir Leiwand
Am Vorderflöß 53a
33175 Bad Lippspringe

Telefon: 05252 8106350

Mobil: 015201786641
Fax: 05252 810682
E-Mail: vlanalei@yahoo.de

vladimir natalia leiwand ;)

  Besucher seit Juni 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright auf alle Texte und Bilder by Natalia Leiwand

Anrufen

E-Mail

Anfahrt