Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe"
Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe" 

R-Wurf * 3. September 2013

von Maggy und Max

hier ist eine Übersicht, wo die Welpen aus diesem Wurf wohnen, durch anklicken auf die Ortsmarke sieht man welcher Welpe da wohnt

"Ronya von der Quelle der Lippe“

wohnt in 69221 Dossenheim

4. September 2014


Hallo Natalia,
Jetzt haben wie schon viel zu lange nichts von uns hören lassen:(
Aber wir sind super glücklich mit Ronya, es war die beste Entscheidung die wir getroffen haben:)
Wir sind jetzt von josera Kids auf fitness umgestiegen und soweit verträgt sie alles gut:)
Um Anhang haben wir ein paar Bilder für euch:)
Viele liebe Grüße
Thomas ronya und manu...
 

Odo – „Rico von der Quelle der Lippe“

wohnt in 59269 Beckum

1. September 2014

 

Liebe Frau Leiwand,

am Mittwoch wird unser ODO schon ein Jahr.
Ich habe das jetzt mal zum Anlass genommen Ihnen ein paar Bilder zuschicken.
ODO hat sich total schnell eingelebt und ist total kinderlieb.
...leider liebt er auch alle Hunde, die ihm begegnen-dann hat sich die leinenführigkeit immer schnell erledigt. Aber wir üben ....
Bin gespannt, was es von Odos Geschwistern neues gibt...

Liebe Grüße
Familie Becklönne

Sam – „Ramos von der Quelle der Lippe“

wohnt in 58313 Herdecke

17. August 2014


Liebe Frau Leiwand!
Ich hoffe, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht.
Die Sommerferien gehen zu Ende und so langsam beginnt der normale Trott...
Sam entwickelt sich weiter prächtig!
Er ist noch viel, viel lieber und verschmuster geworden. Während ich koche oder bügele liegt er meist mit dem Kopf auf meinen Füßen und befindet sich generell immer mit mir im gleichen Zimmer.
Mittlerweile bleibt er aber auch ganz zuverlässig alleine mit Maya zuhause und wir müssen überhaupt keine Angst mehr um unsere Schuhe haben :-).....
Beim Joggen durfte er meinen Mann und Maya auch schon begleiten. Es klappt ganz prima. Überhaupt ist er im Wald sehr brav. Er hört ganz toll und schaut auch von selbst immer wieder wo ich bin. Irgendwie scheint er Angst zu haben uns zu verlieren, obwohl er noch nie eine schlechte Erfahrung gemacht hat. Vorsicht ist eben die Mutter der Porzellankiste :-)!
Auch unser Dummytraining werden wir nach den Sommerferien wieder aufnehmen. Es macht ihm wahnsinnig viel Spaß. Ganz oft verstecke ich für die beiden das Lieblingsspielzeug im Garten und sie müssen es suchen. Sie können nicht genug von diesem Versteckspiel bekommen.
Mit andern Rüden ist er sehr verträglich. Aber da er mittlerweile richtig groß geworden ist (ca 65cm hoch), begegnen ihm die anderen Rüden relativ vorsichtig. Unser Sammel wirft sich aber vor jeden hin und ist sehr unterwürfig. Zuhause ist er zusammen mit Maya sehr wachsam. Keiner kann an unserem Haus vorbeilaufen, ohne dass Maya und Sam anschlagen.
Alles in allem haben wir einen absoluten Glücksgriff mit unserem Sammel getan und sind Ihnen für diesen supertollen und wunderschönen Hund sehr dankbar.
Natürlich verfolge ich auch weiterhin ganz eifrig Ihre Internetseite und bin gespannt, wann die nächsten echten Geschwister von Sam zur Welt kommen... Es müsste ja bald soweit sein!
Haben sie von seinen Wurfgeschwistern noch etwas gehört? Wie haben sich die anderen entwickelt?
Ich bin froh, dass auch die Strapazen und der Kummer durch den schwierigen Wurf im Mai und den Tod Ihrer beiden Lieblinge durch eine gemeine Vergiftung vorbei zu sein scheinen. Es war eine traurige Zeit, aber man muss immer vorwärts schauen.
Ganz viele, liebe Grüße von den Herdeckern
Evelyn Huhn und Familie
 

26. März 2014

 

Liebe Frau Leiwand!

Ich hoffe, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht. Seit unserem letzten Schreiben sind schon wieder Wochen vergangen..... Die Zeit verfliegt... Ich wollte schon ganz oft schreiben, aber dann ist immer wieder etwas anderes los und schon wieder ist eine Woche vorbei. Aber gerade habe ich Zeit...

Wir sind ganz glücklich mit unserem Hundeteam. Maya und Sam verstehen sich prächtig. Natürlich fliegen auch manchmal die Fetzen, was daran liegt, dass Maya immer die Oberhand behalten will und schon alleine durch den Größenunterschied sich kräftig anstrengen muss....Aber normalerweise sind sie ein Herz und eine Seele.
Mit Sam habe ich wöchentlich Dummytraining, was ihm sehr viel Spaß macht.Er wiegt mittlerweile 27 kg und ist ca 60 cm hoch. Er hat schon ganz schön Power, wenn er an der Leine zieht. Aber eigentlich kommt das nur ganz selten vor, weil er sich meist ziemlich gut benimmt und brav an der Leine "bei Fuß" läuft. Mit den Ohren hat er manchmal Probleme. Momentan muss ich auch wieder täglich Tropfen ins Ohr machen. Obwohl die Badesaison noch nicht begonnen hat. Aber Pfützen hat er schon entdeckt und manchmal kommen wir ziemlich schmutzig vom Spaziergang aus dem Wald zurück.
Haben sie noch mit den anderen aus dem Wurf Kontakt? Ich bin so gespannt, wie sich die Geschwister alle entwickeln.

Für heute ganz viele liebe Grüße von den Herdeckern!
Bis bald
Evelyn Huhn

15. Januar 2014

 

Liebe Frau Leiwand!

 

Endlich komme ich dazu, mich wieder einmal bei Ihnen zu melden. Ich hoffe, dass Sie das neue Jahr gut angefangen haben. Alles Liebe für Sie und Ihre ganze Familie in 2014!

Natürlich verfolge ich im Internet die Neuigkeiten, die es bei Ihnen so gibt.... 

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Wurf! 

Unser lieber Sam wird morgen 19 Wochen alt und er hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Wir sind mittlerweile ein richtig tolles Team. Unsere Maya liebt Sam auch über alles und Sam war sowieso schon vom ersten Tag an in Maya verliebt. Sie liegen ganz oft zusammen in einem Körbchen und schmusen. Seit einiger Zeit mache ich Welpenschule und seit diesem Wochenende auch Einzeltraining. Die Kommandos sitzen schon super. Aber wir wissen ja alle, dass jetzt erst mal noch die Flegeljahre anstehen.... Und da Sam sicherlich mal groß wird, soll er auch richtig gehorsam sein. Momentan wiegt er 19kg und ist ca. 50cm hoch. Da spürt man schon, wenn er in die Leine rennt..... Übrigens ist er erst seit wenigen Tagen so richtig stubenrein. Bisher war eigentlich doch noch fast jeden Tag mal ein Unglück passiert. Nie in der Nacht, da war er von Anfang an sehr zuverlässig. Aber gegen Abend wurde er manchmal ein bisschen nachlässiger und hat vor die Terrassentür gepinkelt.... Aber jetzt klappt es!!!

Maya soll im Frühjahr kastriert werden. Sonst ist es uns doch auf Dauer zu gefährlich. Und Sam bekommt im Frühsommer einen Chip. Mal sehen, wie er sich dann verhält. Eine Kastration ist evtl. auch bei ihm angedacht.

Ich bin gespannt, wie sich die anderen aus dem R-Wurf entwickeln. Vielleicht schreibt ja auch mal jemand in das Gästebuch.......

 

Für heute ganz viele, liebe Grüße!

Evelyn Huhn und Co 

Sammy - "Rex von der Quelle der Lippe"

wohnt in 40219 Düsseldorf

13. Februar 2014

Welpenpost von Sammy:

 

Liebe Frau Leiwand,

ich wollte mich direkt bei Ihnen melden,um Ihnen die gute Neuigkeit von Sammy (Rex) zu berichten.
Seit dieser Woche ist der 2.Hoden von Sammy doch noch aus der Bauchhöhle raus gekommen,ganz ohne Medikamente.
Ansonsten entwickelt er sich super und ist einfach wunderhübsch.
Wir haben uns so an ihn gewöhnt und er ist ein großer Kuschler,was wir auch sehr genießen!!:-))
Anbei auch ein paar Fotos.

Herzliche Grüße
Tanja Stefezius

22. November 2013

Welpenpost von Sammy:

 

Liebe Frau Leiwand,

 

so, nun komme ich endlich dazu Ihnen zu schreiben.

Sammy geht's gut! Gerade schläft er neben mir. Aber mittlerweile braucht er auch ganz schön viel Action:-D

Er ist für uns alle die totale Freude und wir sind so froh, dass wir den Schritt gewagt haben. 

Wir hatten auch schon die erste Stunde in der Welpenschule und am Wochenende geht es weiter. Er ist halt ein kleiner Racker und braucht definitiv eine klare Ansage;-)

 

die Sache mit dem Hoden ist für uns schon fast in Vergessenheit geraten, daher hatte ich auch nichts geschrieben:-)

Die Tierärztin hat nichts gefühlt und wir haben uns darauf geeinigt, dass wir ihn dann zur gegebenen Zeit kastrieren lassen.

Ansonsten wiegt der junge Mann schon stolze 9.9kg (7.6kg hatte er schon als wir ihn geholt haben), obwohl wir ihm nur das Futter geben und ab und zu ein Möhrchen:-)

Am Mittwoch ist er nochmal geimpft worden, was er ohne Probleme weg gesteckt hat und auch keine Zicken beim Tierarzt gemacht hat. Ende Dezember bekommt er seine Tollwutimpfung.

Generell ist er super zutraulich und lässt sich von uns überall anpacken und knuddeln!!Seine Zähne setzt er auch schon fleißig ein, aber das ist ja normal und bekommen wir auch hin. 

Bis bald!!

 

Anbei ein paar Fotos...aber er wächst von Tag zu Tag.

 

Herzliche Grüße aus Düsseldorf!

Tanja Stefezius

Johnny  - "Rodney von der Quelle der Lippe"

wohnt in 63739 Aschaffenburg

19. Dezember 2013

Welpenpost von Johnny:

 

Hallo Frau Leiwand,

 

wie vorletzte Woche versprochen sende ich Ihnen anbei Bilder von JOHNNY.

Ansonsten alles dem Alter entsprechend o.k.

Es macht viel Spaß und Freude.

Der Alltag hat sich geändert, vieles musste neu organisiert werden und wir haben jetzt viel mehr frische Luft.

 

Viele Grüße aus Aschaffenburg

Leo Wiaderek

Jupp - "Rados von der Quelle der Lippe"

wohnt in 96515 Sonneberg

November 2014

Juppi's 1. Geburtstag

13. August 2014

 

Jupp ist wirklich toll!!!
Ungestüm aber toll, kommt auf Pfeifen sofort zurück - auch wenn er gerade was Jagd, und immer freundlich - nur manchmal Bellt er, wenn er sich unsicher ist ;-)
Aber ganz freundlicher, aufgeschlossener und sehr sehr aufmerksam - reagiert auf kleinste Zeichen die man ihm gibt :D

Alles Gute

4. Dezember 2013

Welpenpost von Jupp:

 

Liebe Familie Leiwand,

wir haben gestern die Ahnentafel mit der Post bekommen - herzlichen Dank dafür. Auch von Tasso die Marke für Jupp haben wir gestern erhalten.

Unseren Jupp geht es sehr gut. Wir können von Woche zu Woche aufpassen, wie er wächst. Er ist ein richtiger Prachtkerl - jeder, der ihn sieht, sagt dass es ein wunderschöner Hund ist. Wir haben sehr viel Spaß mit ihm, er versucht allerdings auch schon, seine Grenzen auszutesten - was ihm sichtlich Spaß macht :-) !!!

Viele Grüße aus Sonneberg senden

"Jupp und seine Familie"

Mylo - "Roco von der Quelle der Lippe"

wohnt in 32676 Lügde

27. August 2014

 

Hallo Mama Leiwand,  ich bins Mylo aus Lügde. Ich wollte euch mal wieder Bilder von mir schicken damit du mal siehst wie groß ich schon bin.

Links auf den letzten beiden Bildern ist mein bester Freund. Es ist Pepper der ist auch von euch (von Lissy und Arco) wir spielen sehr oft Ball, auf dem nächsten Foto kannst du mal sehen wie schön es hier ist. Wir machen dort immer Dummytraining und Fährtenarbeit.  Das macht mit super viel Spaß.  Wir kommen euch bald besuchen.  Ich freue mich schon riesig drauf.  Bis bald euer Mylo.

27.2.2017

Huhu ihr Lieben, Schöne Grüße aus Lügde. Wir hoffen es geht euch gut. Hier ein paar neue Bilder von  Mylo. Lg Jens Melanie, Tom, Kim und Mylo                        

 

Links ist Mylo und rechts Pepper?                        

 

Huhu Mylo hat seine Op gut überstanden. Er darf ab morgen wieder rum toben                        

 

Guten morgen, ihr lieben, Mylos Lieblings Beschäftigung bei warmen Wetter ?                        

 

Guten morgen ihr Lieben, wir hoffen es geht euch gut. Hier sind mal ein paar neue Bilder von Mylo. Viel Spaß Lg Jens, Melanie, Tom, Kim und Mylo

"Rufus von der Quelle der Lippe"

aktualisiert am 13.11.19

Wir haben Welpen:

am 7. Oktober ist unseren T2-Wurf  mit foxred Welpen von Honey und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 02.12.2019.

*****

am 26. September ist unseren S2-Wurf  in weiß und foxred von Sky und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 21.11.2019.

*****

am 24. September 2019 ist unseren R2-Wurf von Kenia und Mailo in schwarz, braun, weiß & foxred auf die Welt gekommen. 

Alle Welpen sind vergeben.

Abgabe der Welpen ist ab dem 20.11.2019.

*****

in der Nacht von 16. auf 17. September ist unseren Q2-Wurf von Lexy und Mailo in schwarz und gelb/foxred auf die Welt gekommen.

Eine gelbe Hündin ist noch frei.

Abgabe der Welpen ist ab dem 15.11.2019.

Wurfplanung

für März 2020 planen wir unseren B-Wurf mit Cane Corso Welpen von Karmen und Akella.

Abgabe der Welpen ist im Mai 2020.

 

Wir führen bereits eine Interessentenliste

Bei Interesse oder Fragen rufen Sie uns bitte an.

Natalia, Vladimir Leiwand
Am Vorderflöß 53a
33175 Bad Lippspringe

Telefon: 05252 8106350

Mobil: 015201786641
Fax: 05252 810682
E-Mail: vlanalei@yahoo.de

vladimir natalia leiwand ;)

  Besucher seit Juni 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright auf alle Texte und Bilder by Natalia Leiwand

Anrufen

E-Mail

Anfahrt