Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe"
Labrador Zucht "von der Quelle der Lippe" 

X-Wurf  geb. am 10. April 2015

14. April 2017

Hallo Natalia,

nach dem zweiten Geburtstag von Thora schicken wir mal wieder ein paar Bilder und ganz liebe Ostergrüße!

Xam Lennox von der Quelle der Lippe

 

14. April 2016

 

Liebe Natalia und lieber Vladimir,
endlich kommen wir mal dazu euch ausführlich zu schreiben und von unserem kleinen Schatz zu erzählen.
Als wir Lennox im Juni 2015 abgeholt haben, hatten wir ja noch einen sehr weiten Weg vor uns. Ca. 4 Stunden musste er noch im Auto sitzen, um endlich an seinem neuen zu Hause anzukommen. Nachdem er vor Aufregung uns einmal ins Auto gespuckt hat, hat er die restliche Autofahrt aber ruhig geschlafen. Zu Hause angekommen musste alles erstmal entdeckt werden, vor allen Dingen der große Garten mit dem Badeteich. Es war von Anfang an kein Problem, dass er im Wohnzimmer geschlafen hat. Natürlich haben wir unsere Schlafzimmertür offen gelassen, um zu hören ob er weint, aber das war gar kein Problem für ihn. Auch 5-6 Std schlafen war für Lennox kein Problem. Gemeinsam haben wir dann die Welt entdeckt. Wir konnten, und können auch immer noch, ihn überall mit hinnehmen. In Restaurants legt er sich ruhig unter oder neben den Tisch, an Familiengeburtstagen wird es von jedem verwöhnt oder liegt bei uns und auch Boot, Auto, Fähre, Kutsche oder Fahrstuhl fahren ist absolut kein Problem.
Lennox ist ein super sozialer Hund. Schon in der Welpenschule ist er mit seinem super Verhalten positiv aufgefallen und auch jetzt, mit einem Jahr, liebt und mag er jeden Hund der uns über den Weg läuft. Das hat für Herrchen und Frauchen zur Folge, dass wir sehr konsequent sein müssen und jeden Tag abrufen üben. Im März musste er auch schon die Erfahrung machen, dass nicht alle Hunde genauso sind wie er. Er wurde von einem anderen Hund, ohne Vorwarnung, ins Ohr gebissen. Es musste zum Glück nicht genäht werden, sondern ist mit einem Pflaster wieder alleine zugewachsen.
In der Junghundegruppe macht er sich toll. Er ist der absolute Vorzeigehund. Er geht klasse bei Fuß, setzt sich parallel zu unserem Bein und bleibt liegen wenn wir das Kommando dazu geben (es sei denn der Hund neben ihm sieht so verführerisch zum Spielen aus, da kann er nicht anders).
Am Anfang hatten wir viele Probleme damit, dass Lennox sich ständig gekratzt hat. Wer schon mal einen sich ständig kratzenden Hund hatte, weis wie schrecklich das ist. Der Juckreiz kann von so ziemlich allen kommen und man selbst wird auch etwas verrückt vor Sorge. Wir haben dann nach einiger Zeit herausgefunden, dass Lennox eine Hausstaub- und Futtermilbenallergie hat. Außerdem verträgt er nicht alles im Futter. Von den Allergien ist mittlerweile (nach Wachstum und Entwicklung des Hundes) nicht mehr viel von zu merken. Wir saugen und wischen häufig, aber das tut wohl jeder Hundebesitzer. Zu Fressen bekommt er momentan Trockenfutter ohne Getreide und Monoprotein Pferd. Bei allen anderen Sorten bekommt er leider immer wieder Ohrenentzündungen. Dafür liebt er alles an Obst und Gemüse. Er steht sofort hinter mir wenn ich einen Apfel aufschneide, Möhren schäle oder mir im Advent eine Mandarine geschält habe.
In zwei Tagen steht nun der zweite Urlaub für Lennox an. Es geht mit 7 Menschen und 2 Hunden nach Dänemark. Lennox freut sich schon tierisch rund im die Uhr jemanden zum Spielen zu haben.
Jeden Freitag begleitet Lennox mich zu meiner Tanzgruppe. Schon als Welpe wurde er von allen geknuddelt und auch jetzt wird er sehr vermisst wenn er mal nicht dabei sein kann. Diese Stunde jeden Freitag ist eine tolle Übung für ihn, auch bei 8 tanzenden, hüpfenden Mädchen ganz entspannt zu bleiben. Ab Anfang 2017 werden wir einmal in der Woche eine Kindergartengruppe besuchen. Momentan ist er manchmal noch etwas stürmisch und springt gerne hoch (eigentlich jedoch nur bei Erwachsenen). Das müssen wir bis dahin noch intensiv üben.
Wir sind also sehr zufrieden mit unserem Schatz. Natürlich muss er noch viel lernen (gerade jetzt wo er seine Männlichkeit entdeckt), aber ansonsten hat er einen wundervollen Charakter. Sein Fell glänzt und er hat eine wundervolle Figur (wir werden auch häufig angesprochen, dass unser Hund so schön aussehe). Lennox ist nun mit einem Jahr 57 cm groß und 29 kg schwer. Er könnte also noch etwas zulegen ;) Mal schauen ob er diesen Sommer das Wasser für sich entdeckt. Wir sagen immer: „Er weiß noch nicht, dass er ein Labrador ist“, da er weder Wasser noch apportieren mag. Dafür liebt er es mit uns zu rangeln und Zerrspiele zu machen und natürlich andere Hunde (egal welches Alter und Größe).
Wir danken euch, dass ihr für unsere Fragen immer ansprechbar seid und immer an uns denkt und euch nochmal bei uns meldet.
 
Viele Grüße aus Lübeck von Svenja, Dominic und Lennox

Xerxes Finn von der Quelle der Lippe

 

29. März 2016

Hallo ihr lieben :), 
nach wie vor lieben wir Finn wie am ersten Tag! Mittlerweile haben wir auch schon so einiges mit ihm erleben dürfen. 
Gerne fahren wir mit ihm an einen See, ganz in unserer Nähe gelegen, wo er nach Belieben einfach reinspringen und toben kann, so viel und so lang er möchte. Aber auch die Ostsee hat es Finn angetan! 
Freunde und Familie lieben Finn genauso abgöttisch wie wir es tun. Es haben sich sogar daraufhin viele einen Labrador geholt, nachdem sie ihn kennenlernen durften- einfach ein Herzens guter Hund. 
Sehr amüsant war es, als wir seine Schwester Tora in der Hundeschule wiedergetroffen haben. Man konnte beide kaum voneinander trennen.  
Wir sind sogar schon in ein neues Heim gezogen und wohnen in 32584 Löhne, Finn geht es prächtig und die anderen Rabauken aus dem Wurf sehen übrigens auch wunderschön aus!  
Anbei noch ein paar Bildchen von unserem Sonnenschein! 
Liebe Grüße von Familie Cornelius/Dörr und Xerxes Finn! 
P.S. Würden gerne mal bei euch vorbeikommen und euch besuchen :) 
Man sieht sich! 

Jasmin

Xavier Gismo von der Quelle der Lippe

14. April 2017
Hallo Ihr Lieben! 
Dem X-Wurf von Glea und Arco wünschen wir alles Gute zum 2. Geburtstag!
Gismo und uns geht es gut!
Wir wünschen ein schönes Osterfest.
Liebe Grüße von den Tripp's

1. März 2016

 

Hallo liebe Familie Leiwand,
hallo liebe Natalia!

Gismo wohnt jetzt schon neun Monate bei uns und wir haben so einiges mit ihm erlebt.
Nach zwischenzeitlichen Missverständnissen zwischen "Mensch und Hund" haben wir eingesehen, dass es nichts bringt, mit einem Hund zu diskutieren, sondern wie ihr ja auch immer sagt: "ein Kommando - ein Wort", und jetzt ist alles viel leichter. 
Wir können ihn problemlos überall mit hinnehmen.
Wir waren schon zweimal mit ihm im Urlaub, selbst in einer vollen Skihütte, legt er sich einfach unter die Bank und schläft. 
Übrigens sagen alle, er sei so ein schöner Hund. Gismo ist jetzt 62 cm und wiegt ca. 29,5 kg. 
Im Alltag er ist sehr lebhaft und braucht viel Beschäftigung. Er tobt gern rum, mag Schnee und liebt Wasser. Autofahren mag er sehr. Und wenn nötig, bleibt er auch ohne Problem allein zu Hause, natürlich aber liebt er es in unserer Nähe zu sein. 
Wir hoffen, Euch allen geht es gut und senden ganz liebe Grüße 
Timo, Melanie, Hannah, Marie und Gismo

21. Juni 2015

 

Hallo Natalia, hallo Vladimir!
Eine Woche ist nun schon vergangen und Euer Hund hat sich schon ziemlich gut bei uns eingelebt.
Nachts schläft er bis halb sechs durch und jammert auch überhaupt nicht.
Der Besuch beim Tierarzt verlief ohne  Probleme, er sagte, Gismo wäre gut sozialisiert, hätte keine Angst und würde sehr aufmerksam alles beschnuppern. 
In der Welpenschule waren wir auch schon einmal, dort sind wir zu dritt und er hat mit den beinen anderen Hundedamen sichtlich viel Spaß.
Natürlich schläft er tagsüber noch recht viel, aber wenn er wach ist, haben wir sehr viel Spaß mit ihm. Wir sind froh, dass wir ihn haben. Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße und bis bald
Timo und Melanie 
mit Hannah und Marie
uns natürlich GISMO

Xami Nelly von der Quelle der Lippe 

 

26. Juli 2015

 

Hallo ihr Lieben, 

wir sind sehr glücklich mit unserer Nelly. Seit einer Wochen gehen wir wieder arbeiten und Nelly bleibt ganz tapfer alleine zuhause. Mittags kommt dann immer einer von uns Beiden nach Hause. Bisher klappt das alles sehr gut. Die Welpenschule läuft auch gut. Nelly macht alles mit und hat überhaupt keine Angst. Naja, außer vor meinem Staubsauger :) 
Eine Freundin hat Nelly auch schon gefunden. Eine 2-jährige Labrador Hündin aus der Nachbarschaft. Manchmal bleibt Nelly bei ihr, wenn wir arbeiten sind.

Leider hat Nelly immer wieder Probleme mit ihren Augen. Wir waren schon mehrmals mit ihr beim Tierarzt und haben auch schon verschiedene Augentropfen und Salben ausprobiert. Die Augen sind immer getötet und leicht entzündet. Mittwoch schaut die Tierärztin nochmal nach. 

Bekommen wir die Ahnentafel gleich nochmal im Original zugeschickt oder reicht die Kopie so aus?

Herzliche Grüße 
Julia und Torben 

Xana Thora von der Quelle der Lippe 

 

28. Juni 2015

 

Hallo Natalia,
 
ich wollte mich endlich kurz melden. Wir sind am Freitag gut zu Hause angekommen. Auf der Fahrt hat Thora erst ein bisschen gejammert und gezittert und sich dann im Fußraum hingelegt und auch etwas geschlafen. Hier hat sie dann erstmal den Garten erkundet. Es klappt soweit echt alles gut. Sie hat die ersten beiden Nächte in ihrer Box durchgeschlafen ohne großes Gejammer und wir mussten erst um 6 uhr wieder raus. Sie frisst und trinkt und weiß schon gut wo die Näpfe stehen :) Das Futter frisst sie nicht immer ganz auf. Ich hoffe das ist nicht schlimm. Ich nehme den Napf aber weg bis zur nächsten Mahlzeit. Ihr Geschäft erledigt sie schön im Garten und pillern klappt auch schon fast immer dort. Beim Essen oder wenn wir abends auf dem Sofa sitzen hat sie ein Kissen auf dem sie supergerne liegt und da bleibt sie auch schon richtig gut auf ihrem Platz. 
Der große Garten gefällt ihr total. Leider hatte sie sich da eben schon eine Zecke eingefangen. Meine Schwester und ich haben sie aber gut rausgekriegt. So jetzt muss ich gucken, was sie macht, ich glaube aber nach ihren wilden Minuten am Abend ist sie jetzt eingeschlafgen ;) 
 
Wir senden euch liebe Grüße aus Vlotho und melden uns die nächsten Tage mal wieder. Vielleicht haben wir dann auch schon mal ein paar schöne Fotos.
 
Steffi und Thomas
 
PS: Wir sind uns übrigens einig: Hergeben tun wir sie nicht wieder :)  

14.11.2015
Hallo Natalia, Thora sendet liebe Grüße und fragt, wir lange sie noch Josera Junior Fressen soll? ? Ab wann würdest du auf Futter für größere Hunde wechseln und welchen Namen hat das dann? Danke und ein schönes Wochenende. LG Steffi
Thora sieht aus wir Glea, bewegt sich so und ist genauso anhänglich. Wir sind so froh, dass wir den Wurf gewechselt haben. ? Es klappt alles super. Eine ganz liebe Maus! Wenn ich lange Tage in der Schule habe ist sie manchmal morgens in der Hundeschule. Fynn ist zurzeit auch oft da. Die toben da wie die Verrückten 
 
25.10.2015
Ja, wir haben gesehen,  dass ihr wieder Nachwuchs habt. Herzlichen Glückwunsch. Wir hoffen,  Amy geht es auch wieder gut. Thora hat leider trotz Impfung eine Art Zwingerhusten. Wir haben es aber schon ganz gut im Griff. Sie ist wirklich eine ganz Hübsche ? schönen Sonntag noch und eine gute Zeit für die Kleinen. LG Steffi und Thomas
 
13.10.2015
Hallo Natalia, Thora sendet ganz liebe Grüße von det Ostsee. Es gefällt ihr hier total gut. Und wir werden ständig auf den tollen Hund angesprochen ? Es klappt alles super und wir sind ganz froh, dass wir sie haben. Liebe Grüße auch von Steffi und Thomas

Balu "Xoco Quinn von der Quelle der Lippe"

 

3. Januar 2016

 

Hallo Familie Leiwand,

Wir wünschen euch ein frohes und gesundes neues Jahr. Balu entwickelt sich prächtig und zieht natürlich immer alle Blicke auf sich und macht viel Freude ?.
Sorry, dass wir die Ahnentafel immer noch nicht abgeholt haben, bei uns verlief der Rest des Jahres recht turbulent.

Unsere guten Vorsätze sind natürlich, die Ahnentafel endlich bei euch mit Balu abzuholen.
Wann hättet ihr Zeit? 

Anbei erhaltet ihr noch ein kleines Weihnachtsbild ?.

Liebe Grüße von allen.
Familie Ruwe

 

06. Juli 2015

 

Hallo Natalia, Balu lässt euch schön grüßen! Es geht ihm gut. Gestern waren wir das erste Mal in der Welpenspielegruppe. Er hatte viel Spaß daran mit anderen  Hunden zu spielen.  Ansonsten  entwickelt er sich nach wie vor gut und hört immer mehr auf seinen Namen. Nächste Woche ist Impftermin beim Tierarzt. Die Wurmkur hat er gut verkraftet. Ich hoffe, dass es seinen Geschwistern auch gut geht!
Lg an euch
Susanne

 

21. Juni 2015

 

Hallo Natalia, die erste Woche in Balus neuem Zuhause ist vergangen. Er schläft schon seit vier Tagen durch! Ist putzmunter und sehr neugierig. Wir alle haben viel Freude an ihm und hoffen, dass er sich weiterhin so gut entwickelt. Egal ob im Haus oder draußen, man merkt, dass er gut von euch darauf vorbereitet wurde! Vielen Dank nochmal dafür! Bis demnächst

Lg von der ganzen Familie

13. Juni 2015

 

Hallo Natalia, Balu hat gestern die Autofahrt schlafender Weise gut überstanden. Gestern Nacht ist er 2mal draußen gewesen! Allerdings müssen wir tagsüber noch daran arbeiten, dass er stubenrein wird. Ansonsten ist er recht friedlich und ist nicht am jaulen! Balu hat sich schon gut eingelebt und ist gar nicht ängstlich und scheu! Er macht viel Freude. Habt ihr schon Sitz mit ihm geübt? Das kann er nämlich schon ganz gut 
Lg Susanne

Xenia Elli von der Quelle der Lippe 

21. August 2015

Elli geht es hervorragend!

Das Josera Kids haben wir auch beibehalten. Ihre Info hat uns darin noch bestärkt!!
Unser Tierarzt meint, dass wir mit Elli eine gute Wahl getroffen haben!
Sie ist besonders lieb, manchmal zu lieb und ich muß bei anderen dominanten Hunden eingreifen!!(Hundeschule)
Zur Zeit üben wir zu Ihrem Leidwesen die Leinenführung!
Vielleicht sieht man sich bald mal wieder!
Liebe Grüße 
Familie Erdmann 

 

13. August 2015

Hallo Familie Leiwand,

 

Elli bekommt bei uns weiterhin das Josera Kids.
Wir waren am Dienstag bei unserem Tierarzt zum impfen.
Sie hat Ihr Gewicht fast verdoppelt.
Die Futtermenge pro Tag sollte ich beibehalten man  könnte nur langsam Anfangen das Kids mit anderem Futter von Josera zu mischen.
Sie ist besonders lieb und brav!!
Hören tut sie nicht immer, aber ich denke, dass ist in dem Alter noch normal.
Heute beenden wir die Welpenschule und hängen direkt einen Erziehungskurs an.

Liebe Grüße 
B. Erdmann
 

10. August 2015

 

Hallo Familie Leiwand,
endlich habe ich es geschafft ein paar Bilder per E-Mail zu senden.
Die Ferienzeit war sehr turbulent und ich bin froh, dass bald die geregelte Zeit für Kinder und Hund wieder beginnt!!
Diese Woche schließen wir die Welpenschule mit Elli ab und beginnen dann mit einem Erziehungskurs.
Bis jetzt ist noch alles heil bei uns zu Hause und die Schäden im Garten halten sich in Grenzen.
Langsam fangen wir mit Spaziergängen an, die fast immer an einem Gewässer enden. 
Sie kann seit Wochen  schon toll schwimmen!

Mit herzlichen Grüßen
Familie Erdmann

 

05. Juli 2015

 

Hallo Familie Leiwand,
heute sind wir mit unserer Elli ohne Probleme bis in den hohen Norden gefahren. Sie kann das Autofahren sehr gut vertragen und verschläft zum Glück die meiste Zeit.
Stress macht immer nur, dass sie alles was sie findet,  auch in sich hinein frißt. Leider nicht immer bekömmlich!
Da heißt es rund um die Uhr aufpassen!!
Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell sie sich eingewöhnt hat!
Nun freuen wir uns auf eine gemeinsame entspannte Urlaubszeit!
Mit den besten Grüßen, bis bald
Bianca Erdmann

17. Juni 2015

 

Hallo Familie Leiwand,
unsere Elli hat sich, ohne jammern, gut bei uns eingelebt.
Gestern waren wir beim Tierarzt und haben Stuhl und Urinproben abgegeben. Elli macht sehr viel Pipi und er wollte sicher gehen, dass alles in Ordnung ist. Mit den Impfungen vor unserem Urlaub befürwortet er auch.
Die Nächte werden schon entspannter und auch am Tage ist sie sehr pflegeleicht.
Nach der ersten gemeinsamen Woche, werde ich mich telefonisch melden!
Mit herrlichen Grüßen 
Familie Erdmann

Milo "Xeico Odin von der Quelle der Lippe"

 

17. Juni 2015

Liebe Mama Glea & Familie,

 

ich bin gut in meinem neuen Zuhause eingetroffen J

Die Autofahrt gestern hat eine Ewigkeit gedauert und ich bin mir nicht sicher in welcher Stadt wir genau gelandet sind – denn ich habe die ganzen Autobahnschilder verschlafen. Am Anfang habe ich versucht meine neuen Rudelführer von der Umkehr zu überzeugen, da ich mich gar nicht richtig von euch allen verabschiedet habe, aber leider ohne Erfolg.

Gestern Abend waren wir ziemlich häufig draußen auf der Wiese. Ich bin mir nicht sicher was das Theater sollte. Vielleicht war es eine Sportübung von meinen Rudelführern und sie haben mich als zusätzliches Gewicht missbraucht? Was meinst du? Jedenfalls hat mich die ganze Aufregung hundemüde gemacht und ich habe heute Nacht zumindest 6 Stunden durchschlafen können. Danach musste ich sehr sehr dringend aufs Hundeklo. Anscheinend gibt es in der Wohnung keine Sandtoilette. Aber meine Rudelführer freuen sich sowieso viel mehr wenn ich draußen etwas auf die Wiese oder sonst wohin mache. Erfolgreiches Pipi machen gibt neben einer Freudenzeremonie nämlich auch ein Leckerchen (ob ich mehr trinken sollte, damit ich häufiger etwas zu essen bekomme??).

Das mit dem Essen ist hier so eine Sache: Es scheint niemand zu verstehen, dass ich PERMANENT hungrig bin. Geht es dir manchmal auch so Mama? Soeben habe ich Kartoffeln und Gemüse in der Küche geschnüffelt und wir haben ziemlich leckeres Fleisch gekauft. Ich hoffe, dass ich davon gleich etwas abbekomme.

Ansonsten geht es mir gut. Ich genieße grad ein Sonnenbad vor der Terrassentür und höre den Vögeln zu.

Ich hoffe es geht dir auch gut!

 

Liebe Grüße an alle!

Dein Milo (Odin – Xeico)

 

PS: Es kamen Gerüchte bezüglich meines Geschlechtes auf! Angeblich brabbel ich soviel wie eine Frau! Kannst du mit der Aussage etwas anfangen?

Xena Amy von der Quelle der Lippe 

 

17. August 2015

Hallo Ihr lieben Leiwands,

 
sorry das wir solange nichts mehr geschrieben haben.
Unserer Amy geht es gut und sie entwickelt sich prächtig.
Wir sind momentan mit ihr in Cuxhaven im Urlaub. Sie
macht sich sehr gut als Wasserratte...hat jede Menge Spass
daran. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar. Aber das
kennt sie ja schon von der Hundeschule.
Anbei schicken wir Euch noch ein paar Bilder.
 
Liebe Grüße aus Cuxhaven
Gabi, Andreas und natürlich Amy
 

 

15. Juni 2015
Hallo Natalia,
 
nun ist das Wochenende schon vorbei und unsere Amy
hat sich schon prima eingelebt. Sie frisst so gut, daß man
sie fast schon bremsen muß. Letzte Nacht schlief sie auch
schon 6 Stunden durch. Kommen gerade vom Tierazt....es
ist alles in Ordnung.
 
Liebe Grüße aus Bad Salzuflen
Gabi, Andy und natürlich Amy

Xara Paula von der Quelle der Lippe  

 

30. Juli 2015

 

Hallo!
Leider war bei uns in letzter Zeit so viel los, dass wir noch nicht dazu gekommen sind uns zu melden. Tut uns sehr, sehr leid.
Paula geht es sehr gut. Sie wächst und gedeiht. ;-) Auch mit unserem anderen Hund funktioniert es super. Die beiden spielen viel miteinander. Sie hat sich schon gut eingelebt und es gibt immer was neues zu entdecken. 
Viele Grüße von uns alle.
P.s Schicken euch bald ein paar Bilder 

aktualisiert am 13.11.19

Wir haben Welpen:

am 7. Oktober ist unseren T2-Wurf  mit foxred Welpen von Honey und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 02.12.2019.

*****

am 26. September ist unseren S2-Wurf  in weiß und foxred von Sky und Mailo auf die Welt gekommen.

Abgabe der Welpen ist ab dem 21.11.2019.

*****

am 24. September 2019 ist unseren R2-Wurf von Kenia und Mailo in schwarz, braun, weiß & foxred auf die Welt gekommen. 

Alle Welpen sind vergeben.

Abgabe der Welpen ist ab dem 20.11.2019.

*****

in der Nacht von 16. auf 17. September ist unseren Q2-Wurf von Lexy und Mailo in schwarz und gelb/foxred auf die Welt gekommen.

Eine gelbe Hündin ist noch frei.

Abgabe der Welpen ist ab dem 15.11.2019.

Wurfplanung

für März 2020 planen wir unseren B-Wurf mit Cane Corso Welpen von Karmen und Akella.

Abgabe der Welpen ist im Mai 2020.

 

Wir führen bereits eine Interessentenliste

Bei Interesse oder Fragen rufen Sie uns bitte an.

Natalia, Vladimir Leiwand
Am Vorderflöß 53a
33175 Bad Lippspringe

Telefon: 05252 8106350

Mobil: 015201786641
Fax: 05252 810682
E-Mail: vlanalei@yahoo.de

vladimir natalia leiwand ;)

  Besucher seit Juni 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright auf alle Texte und Bilder by Natalia Leiwand

Anrufen

E-Mail

Anfahrt